Jugend

„Ach Gott und die Bibel sind doch nur etwas für Omas und Schwächlinge die nicht wissen was sie mit ihrer Zeit anfangen sollen!“

Das ist eine weit verbreitete Meinung gerade auch unter jungen Menschen. Wenn ich aber in die Bibel reinschaue, dann merke ich, dass das Thema "Gott" nicht nur etwas für Omas und Schwächlinge ist. Schlagen wir dieses alte Buch erst mal auf, stellen wir fest, dass Gott oft auch junge Menschen gerufen und ihnen einen Auftrag gegeben hat. Zum Beispiel der junge Samuel – als „Bub“ hat Gott ihn gerufen und Samuel hat geantwortet. Daraufhin wurde er der einzige Prophet im ganzen Land. Oder der junge David – als Teenager hat er den gefährlichsten Krieger einer feindlichen Armee besiegt – weil er im Namen des HERRN kam. Und übrigens, als Gott den jungen Jeremia zu sich bestellte und ihm sagte, dass er einen Auftrag für ihn hat, da hat Jeremia genauso geantwortet, wie es der obigen Meinung entspricht (Jeremia Kapitel 1, Vers 6): Ich bin zu jung!

Und wem das alles zu heftig ist, der möge sich doch einfach mal den jungen Burschen im Johannesevangelium, Kapitel 6, Verse 1-11 anschauen. Das ist die Speisung der 5000. Die Jünger Jesu waren total überfordert mit dem Auftrag Jesu, die Menschen mit Essen zu versorgen. Aber dieser kleine Junge, der hatte 5 Brote und 2 Fische. Und in den Händen des Meisters wurde das zu einem Festmahl für 5000 Männer plus Frauen und Kinder.

Fakt ist: Gott liebt junge Menschen, genauso wie er alle Menschen liebt. Nur wissen das die meisten nicht – oder wollen es nicht wahrhaben. Wir, als Jugendgruppe dieser Gemeinde wollen mehr über Gott und sein Wort lernen. Das tun wir gemeinsam jeden Freitagabend ab 20:15 Uhr im Gemeindehaus in der Maria-Theresia Str. 2. 89312 Günzburg. Wir singen, quatschen, essen – und als allerwichtigstes, wie schauen gemeinsam in Gottes Wort. Herzlich willkommen sind alle Jugendliche ab 15 Jahren. Komm doch gerne vorbei!

Eduard Gitt

Ansprechpartner:

Eduard Gitt
jugend@bibel-leben.de